Click the lick | Folge 5 (Teil 2)

Alex Stern - E-Gitarre

Im zweiten Teil des Randy Rhoads-Specials ist ein schöner, pentatonischer Abwärtslauf (1. Position) zu hören, der universell einsetzbar ist. Durch die Pull-Off-Technik lässt sich hier ein beachtliches Tempo erzielen.

Click The Lick Folge ansehen

Click the lick | Folge 5 (Teil 1)

Alex Stern - E-Gitarre

Alex Stern stellt Euch im ersten Teil des Randy Rhoads-Specials (Ozzy Osbourne) eine der charakteristischen Tappingpassagen vor. Willst du diesen Lick spielen, solltest du sehr langsam beginnen (wirklich sehr, sehr langsam). Nach einer gewissen Gedulds-Zeit bildet man Automatismen und das Ding läuft quasi von ganz allein. Viel Spaß.

Click The Lick Folge ansehen

Click the lick | Folge 2

Alex Stern - Gitarre

Eine kurze Passage von Francisco Tarréga. Bestens geeignet falls in der Ensembleprobe wieder mal jemand vergessen hat, das Handy auszuschalten.

Click The Lick Folge ansehen

Click the lick | Folge 4

Alex Stern - E-Gitarre

Ein universell einsetzbarer Aufwärtslauf im Stil von Dave Murray (Iron Maiden). Hier über einen E5-Powerchord gespielt.

Click The Lick Folge ansehen

Click the lick | Folge 1

Alex Stern - E-Gitarre

Click The Lick startet mit einer schnellen shred-Passage im Stil von Joe Satriani. Am Effektvollsten klingt es mit dem Einsatz eines Wah-Pedals. Dabei gilt: Pedal lang "geschlossen" halten und erst gegen Ende des Licks öffnen. Der Wah-Effekt wird sozusagen als Filter benutzt.

Click The Lick Folge ansehen